Männlicher Stripper sticht Kannibale-Freund mit Bleistift in die Augen!

Ein brutaler und bösartiger Angriff!

Manche Geschichten erscheinen einfach zu schrecklich und sensationell, um wahr zu sein. Leider ist dies nicht der Fall bei dem, was kürzlich in einem Vorort von Key West zwischen zwei Liebenden passiert ist. Nennen Sie es einen EXTERMEN Fall, in dem Sie Ihren Kumpel missverstehen oder einfach nur Wahnsinn planen, aber was Justin Calhoun dazu veranlasst hat, seinen Geliebten zu ermorden, ist definitiv einer für die Bücher!

Es gibt noch eine weitere Wendung in der Geschichte, die ich Ihnen jetzt durchsickern werde, bevor Sie eintauchen … es gab Verzögerungen bei der Ermittlung der Hafteinrichtung für den mutmaßlichen Mörder Justin Calhoun, denn obwohl er aussieht und die Anatomie eines Mannes hat, ist er gibt an, dass er sich als Frau identifiziert!

Screenshot-2012-06-10-at-3.15.14-PM

 Foto über inneregenre

Ein seltsamer und erschreckender Mord!

Foto über nbcmiamiJustin Calhoun, 23 (Bild oben) und Mark Braun, 67, schienen Mitbewohner in einer ruhigen Straße in Key West zu sein. Die Straße würde jedoch in dieser Nacht des 14. August nicht ruhig bleiben.Foto via pal-item Irgendwann in den warmen, feuchten frühen Morgenstunden dieses Augusttages brach ein Streit aus, als Calhoun Braun (Bild oben) aus unbekannten Gründen beschuldigte, ein Kannibale zu sein.Foto via pixabayNach Angaben von Detektiven reagierte Braun, indem er eine Waffe griff und auf Calhoun richtete. Es kam zu einem Kampf und die Waffe ging los, aber niemand wurde erschossen.Foto via cannibalholocaustDies versetzte Calhoun in Wut und er rächte sich, indem er einen Stift griff und Braun brutal in die Augen stach. Bemerkenswerterweise war Braun nach dem Augenstechen noch am Leben, wenn auch kaum.Foto via pixabay Foto über nbcmiami

Eine ruhige Nacht…

Foto über nbcmiami

Justin Calhoun, 23 (Bild oben) und Mark Braun, 67, schienen Mitbewohner in einer ruhigen Straße in Key West zu sein. In der Nacht vom 14. August blieb die Straße jedoch nicht ruhig.