Buntstifte und Tätowiermaschinen! Treffen Sie einen 11-jährigen Tätowierer!

Er nimmt Termine an!

Honolulu Tattoo ist ein kleiner, aber interessanter Laden in einem Teil von Panama City, der stolz darauf ist, sich auf Tattoos im Stil von Norman Keith Collins (alias Sailor Jerry) zu spezialisieren – daher der Name des Ladens. Honolulu bietet auch zwei weitere aufregende und skurrile Funktionen. Der Laden selbst ist wie ein Baumhaus gestaltet, weil der Besitzer Ali Garcia eine skurrile, lustige und einzigartige Atmosphäre schaffen wollte. Die zweite und jüngste Aufregung ist die Aufnahme ihres neuesten Tätowierers.

Normalerweise sind Tattoo-Shops für Minderjährige tabu und Sie werden in Honolulu keine Kunden unter 18 Jahren finden, die sich tätowieren lassen. Sie werden jedoch einen Tätowierer finden, der noch nicht einmal Teenager ist – treffen Sie den 11-jährigen Ezrah, auch bekannt als Ez The Shark und er wurde von Garcia als Lehrling angenommen.

Wie Sie sich vorstellen können, ist Ezrah ein bisschen zu einer lokalen Berühmtheit geworden und laut Wynter Rosen, Ezrahs Mutter, „Wir hatten das große Glück, dass wir Menschen, die sich freiwillig tätowieren lassen, von ihm haben, und jeder Kunde, den er tätowiert hat, war wirklich glücklich und erstaunt.“

Screenshot 08.06.2017 um 10.17.34 Uhr

Foto über eztheshark

Treffen Sie das Tattoo-Wunderkind!

Foto via ezthesharkHonolulu-Besitzer Ali Garcia, ist ein Freund von Ezrahs Eltern und eines Abends nach etwas Wein und Käse fragte Ali, ob Ezrah sich beim Tätowieren versuchen wolle? „Er war überrascht, aber sehr aufgeregt und ich bot meinen Arm an, wie eine gute Mutter“, sagt Wynter.Foto via ezthesharkAli war beeindruckt von Ezrahs Talent und Enthusiasmus und bot ihm eine Lehrstelle an. Ezrahs Mutter war begeistert und ist Ali sehr dankbar, dass sie ihrem Sohn die Möglichkeit gegeben hat. „Es kommt selten vor, dass jemand mit Leib und Seele einem Kind etwas von dieser Schwere beibringt und sieht, welches Potenzial es hat“, sagt Wynter. Foto via eztheshark Seit ich dieses Stück geschrieben habe, hat Ezrah über 20 Tätowierungen fertiggestellt und Dutzende von Lehrlingsstunden protokolliert, um die Farbe auf zuvor skizzierten Tätowierungen auszufüllen. Ezrahs Mutter sieht, wie ihr Sohn jeden Tag besser in seinem Handwerk wird. Sie sagt, er liebt es, Tattoos im traditionellen Stil zu machen – besonders Haie!Foto via ezthesharkeztheshark Danke @margaritamarzo, dass du mir deine Tätowierpistole anvertraut hast. Aber Mama, ich muss sagen, du bist wirklich die beste Mama, die ich je haben konnte. Ich bin das glücklichste Kind der Welt mit der tollsten Familie.Foto via ezthesharkEzrah ist ein 11-jähriger Renaissance-Mann. Neben seiner Ausbildung zum Kindertätowierer studiert er seit seinem 2. Lebensjahr Kampfsport, spielt Klavier und Schlagzeug und hat in drei Theaterproduktionen mitgewirkt… und natürlich zeichnet und malt er jeden Tag.Foto via siemprequise.serpalmeraeztheshark Heute ist das Beste passiert! Ich bekam die Gelegenheit, meinen Mathematiklehrer an der Schule tätowieren zu lassen. Er war so aufgeregt, sich tätowieren zu lassen, also war es eine große Ehre. Gracias Carlos por ayudarme a ser mejor. Gracias @margaritamarzo por enseñarme. Gracias @cortestomas por fordere mich heraus. Danke Mama und Papa für die ganze Unterstützung. ?@siemprequise.serpalmera. Übrigens, meine Schuhe und die Schuhe meines Lehrers sind VANS ?⚡️??gracias @vanspty ??Foto via raulfrauca Wynter beschreibt ihren Sohn als „alte Seele“ und sagt: „Es ist schön, ihn so aufblühen zu sehen... Er wird tätowieren oder unterrichten können, weil er das alles mit 11 Jahren lernt. Das ist wirklich ein Geschenk.“

Wie alles begann

Foto über eztheshark

Der Besitzer von Honolulu, Ali Garcia, ist ein Freund von Ezrahs Eltern und eines Abends nach etwas Wein und Käse fragte Ali, ob Ezrah sich beim Tätowieren versuchen wolle? „Er war überrascht, aber sehr aufgeregt und ich bot meinen Arm an, wie eine gute Mutter“, sagt Wynter.

Erste Tätowierung!

Esrah bei der Arbeit

Foto über eztheshark

Farbarbeit

Foto über eztheshark