Victoria Beckham: Wir lieben es, dich gehen zu sehen, aber hassen es, deine Tinte verschwinden zu sehen

Das ehemalige Spice Girls-Mitglied Victoria Beckham wurde beim Verlassen des Love Hate Social Club Tattoo- und Piercing-Shops gesehen. Während sie im Laufe der Jahre stolz auf dem roten Teppich ausgestellt hat, hat Beckham die letzten Jahre damit verbracht, ihre Tattoos zu lasern. Und während wir sie lieben, hassen wir es, wenn die Tinte verschwindet.

Die Modedesignerin und Sängerin ist vielleicht für ihre zahlreichen Tätowierungen an der Schläfe bekannt, die ihr Körper ist, aber sie hat hart daran gearbeitet, sie zu entfernen. Beim Verlassen eines Tattoo-Studios in Notting Hill, London, freute sich INKED auf ein neues Stück, als sie höchstwahrscheinlich die Laserbehandlung fortsetzte.

Ein Großteil von Victoria's Körperkunst ist eine Hommage an ihre lange Beziehung zu David Beckham, der auch viele Tattoos für sie hat.

beckhamV

An Victorias linkem Handgelenk hat sie David's Initialen, „DB“, in geschweifter Schrift geschrieben. Sie hat auch an ihrem rechten Handgelenk die römischen Ziffern “VIII-V-MMVI”, was “8. Mai 2006” bedeutet." Diese römischen Ziffern symbolisieren das Datum, an dem Victoria und David ihr Eheversprechen erneuert haben.

Zum zehnten Hochzeitstag des Fußballstars und Victorias bekam sie ein hebräisches Sprichwort auf ihr Handgelenk tätowiert, das grob übersetzt wurde in "zusammen, für immer, ewig.“ Sie hat auch den lateinischen Ausdruck „De Integro," bedeutet „noch einmal von vorne“.

An ihrem sechsten Hochzeitstag bekam die vierfache Mutter ein Rückentattoo, das in einer vertikalen Linie verlief. Obwohl die Tinte nicht mehr auf ihr ist, lautete sie: „Ani l’dodi li va’ani lo haroeh bashoshanim," was eigentlich bedeutete: „Ich gehöre meiner Geliebten und meine Geliebte gehört mir“."