Nikko Hurtados Kultklassiker

Nicht alle Filme werden zu großen Blockbustern, sondern manche werden nach ihrem ersten Kinostart noch Jahre, wenn nicht Jahrzehnte einen klassischen Kultstatus behalten. Einer der beliebtesten Kultfilme ist The Crow, inspiriert von der gleichnamigen Comicserie.

Die Krähe, die aufgrund seines tragischen Todes den letzten Film von Brandon Lee markierte, ist einer der visuell einprägsamsten Filme der '90er Jahre. So sehr, dass es nicht verwundern sollte, dass ein vom Film inspiriertes Tattoo auch optisch so faszinierend wäre.

Schauen Sie sich dieses unglaubliche Farbporträt des legendären Tätowierers an Nikko Hurtado. Direkt von Lee übernommen's letzter Auftritt zeigt dieses erstaunliche Tattoo Lee als den Film's Hauptfigur The Crow, in vollem Make-up mit diesem charakteristischen halbdüsteren Grinsen auf dem Charakter's Gesicht.

Wie immer liefert Hurtado ein unglaublich lebensechtes Bild mit tadelloser Farbsättigung, wunderschönen Schattierungen und einem sofort erkennbaren Gesicht. Einer unserer Lieblingsteile dieses Tattoos ist das Funkeln, das The Crow hinzugefügt wurde's Auge. Ohne zu kapriziös zu wirken, verleiht dieses einfache Highlight dem, was in einen sehr leeren Ausdruck hätte verwandeln können, viel emotionale Tiefe. Wir garantieren, dass der Träger dieses Tattoos von diesem Stück mehr als beeindruckt ist, genau wie wir es auch sind!

Für noch mehr tolle Tattoos von Nikko Hurtado, schau dir gleich hier einige unserer Lieblingsporträts aus seinem Portfolio an.

Erhältlich bei INKEDSHOP.COM: Frauen

Erhältlich bei INKEDSHOP.COM: Damen'S "Tinte" Thermo-Hoodie von InkAddict

Published
Categorized as Kultur